Aktuell beim ZAD

Hallo Studentinnen und Studenten der Zahnmedizin!
Herzlich willkommen beim Zahnmedizinischen Austauschdienst! Wir helfen euch rund um euren Auslandsaufenthalt weiter. Viel Spaß beim Besuch unserer Seiten!

+++Hinweis zu Anträgen auf DAAD-Förderung+++

Anträge auf DAAD-Förderung für 2017 bitte zwei Monate vor Famulaturbeginn einreichen. Es werden nur zeitnahe Anträge bearbeitet.

Wichtiger Hinweis bei der Beantragung einer Famulatur !!!

Bitte achtet genau darauf, dass eure Unterlagen vollständig sind. Eine Rückmeldung oder Info bei Unvollständigkeit oder fehlenden Unterlagen wird NICHT schriftlich vom DAAD mitgeteilt.

BundesFachschaftenTagungen 2017

Die Zahnmedizinstudenten in Deutschland treffen sich zwei mal im Jahr zu Ihrer BundesFachschaftenTagung. Jeweils im Sommer- und Wintersemester lädt eine Gastgebende Uni die Fachschaftsvertreter aller 30 Universitäten mit dem Studiengang Zahnmedizin ein.

SOMMERBUFATA 2017
Greifswald
Zeitraum: 23.06.2017 bis 25.06.2017
Mehr Infos.



WINTERBUFATA 2017
Hannover
Zeitraum: 24.11.2017 bis 26.11.2017



Der ZAD-Vorstand

1. Vorsitzende Alma Wiedenhofer  Uni Regensburg (almawiedenhofer@gmail.com)
2. Stellvertretende Vorsitzende  Nora Dickhaut Uni Würzburg
1. Beisitzer Nils Werner     Uni Regensburg
2. Beisitzerin Delia Hendricks    Uni Münster

Interview mit Christoph Beckmann rund um dem ZAD und Auslandsfamulaturen

ZAD-Flyer

Zahnmedizinstudentinnen engagieren sich

Das zahnärztliche Projekt Planet Action von zwei Würzburger Zahnmedizinstudentinnen ist bei einer Auslandsfamulatur in Madagaskar entstanden. Sie engagieren sich für Menschen in medizinisch unterversorgten Ländern und tragen zur Verbesserung der zahnärztlichen Versorgung bei. Mehr Infos: http://www.planet-action.de/index.php

Lust auf eine Auslandsfamulatur im Bergurwald von Peru?!

Das deutsche Hilfsprojekt PROSOYA in der Nähe von Oxapampa bietet Studenten und auch fertigen Zahnärzten die einzigartige Gelegenheit tolle praktische Erfahrungen vor Ort zu sammeln. Da in dem Projekt leider kein zahnmedizinisches Personal dauerhaft in dem Projekt ist, muss jedoch immer ein fertiger Zahnarzt mit vor Ort anwesend sein. Das Projekt eignet sich auch ideal für frisch approbierte Zahnärzte! Nach dem Examen schon was vor?

Weitere Infos gibt es bei Christoph Beckmann.